Sonntag, 11. Mai 2014

Rezension - Sehnsucht nach Zimtsternen


Geschrieben von Katrin Koppold
Format: Ebook
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 350 Seiten
HIER könnt ihr das Buch bestellen.

 “Sind Frösche wirklich die besseren Prinzen?”

Märchen hat Lilly schon immer geliebt, aber nach der Trennung von ihrem Mann scheint es für ihr Leben kein Happy End zu geben. Den Kummer über die Trennung kann sie nur mit einer Unmenge von Schokolade betäuben, die Wohnung muss sie sich mit Frauenheld Jakob teilen und dann meldet sich auch noch Anton bei ihr – der Kerl, der ihr vor über fünfzehn Jahren das Herz gebrochen hat und den sie auf der Hochzeit ihrer Schwester wiedersehen wird. Einziger Lichtblick ist der attraktive Nachbar von gegenüber. Dabei hat Lilly gerade beschlossen, die Finger von Prinzen zu lassen und sich voll und ganz auf die inneren Werte bei Männern zu konzentrieren.
Doch was wäre die Liebe, wenn sie sich Vorschriften machen ließe?



Das Cover ist doch wieder einfach nur schön! Und es passt wunderbar zu den beiden anderen.
Zum Inhalt: Lang ersehnt von mir, ist nun also der dritte Roman von Katrin Koppold erschienen. 
Wieder geht es um eine der vier Schwestern (jeder Roman kann aber für sich allein gelesen werden). Und dieses mal erzählt die Autorin Lillys Geschichte. 
Da mir ein Teil der Protagonisten ja schon durch die anderen Bücher schon bekannt war, und mir diese ans Herz gewachsen sind, war es schon vor dem Lesen für mich klar, daß ich auch dieses mal wieder begeistert sein werde! Und ich habe mich nicht geirrt!
Die arme Lilly glaubt ihr Leben sei perfekt! Und wird dann von einem Tag auf den nächsten für eine andere verlassen! Das ihre Schwester gerade jetzt mitten in der Hochzeitsplanung steckt macht es ihr natürlich nicht leichter. Und warum tauchen, gerade jetzt, von überall irgendwelche Typen auf?
Wie in der Realität kann man es sich nunmal nicht immer aussuchen wie das Leben verläuft, und auch Lilly wird einige Überraschungen erleben.
Der Schreibstil gefällt mir wieder sehr gut, witzig und romantisch, doch kein bisschen kitschig oder gekünstelt. Katrin Koppold ist ein gutes Beispiel dafür das wir auch in Deutschland gute Autorinnen haben!

Für mich persönlich gab es in "Sehnsucht nach Zimtsternen" noch ein Highlight:
Die unten genannte Stelle habe ich erlebt und in einer Fb-Unterhaltung Katrin Koppold erzählt. 
Das fand sie passend, und hat es tatsächlich (natürlich mit meiner Zustimmung) in ihren Roman mit eingebaut! Ihr könnt Euch nicht vorstellen wie sehr ich mich darüber gefreut habe!!!
Und ich wurde sogar namentlich in der Danksagung erwähnt!
Ich glaube ich bin jetzt ganze 5Zentimeter gewachsen *g*

(Wollt ihr wissen wie dieses Silvester weiter ging? Da ich in dieser Nacht meinen Kindern erlaubt hatte in meinem Bett zu schlafen haben wir im Kinderzimmer auf dem Boden geschlafen.)

Und bevor jetzt Stimmen laut werden, daß ich nur deshalb so gut bewerte: Nein das ist nicht der Fall!
Lest die Romane einfach selbst, um euch ein Bild davon zu machen. Dann wisst ihr wie es zu den positiven Bewertungen kommt!

 
Meine Bewertung: 5 von 5 Sterne!!!


Nach Abitur und Studium ist Katrin Koppold viel gereist, hat die Welt erkundet, als Fitnesstrainerin, Journalistin, Mode- und Kosmetikdarstellerin und in einem Restaurant gearbeitet, bevor sie den Mann ihrer Träume kennen gelernt hat und sesshaft geworden ist. Heute lebt sie mit ihrer Familie und den Katzen Merlin und Fiona in einem Häuschen in der Nähe von München.
Ihre Romane rund um die Liebe, das Leben und das große Glück lässt sie immer wieder an Orten spielen, an die sie ihr Herz verloren hat: Italien, Irland, München, Paris ...

Bisherige Veröffentlichungen:
Sternschnuppen-Reihe:
Aussicht auf Sternschnuppen
Zeit für Eisblumen
Sehnsucht nach Zimtsternen
Liebe hoch 5 (Anthologie mit Adriana Popescu, Nikola Hotel, Katelyn Faith und Ivonne Keller)

Mehr Infos gibt es unter http://katrinkoppold.de/

1 Kommentar:

  1. Ach ich freu mich schon so auf den dritten Teil...muss aber auf das Taschenbuch warten, denn ich habe keinen eReader. Ich liebe Katrin's Romane!!
    LIebe grüße
    Martina

    AntwortenLöschen