Montag, 25. August 2014

Rezension - Selection - Die Elite - Hörbuch


  
Geschrieben von Kiera Cass
Interpret: Friederike Wolters
Musik: Ulrich Maske
Gesamtspielzeit: 5:23
Erscheinungstermin: 8. August 2014
Anzahl Disks/Tonträger: 4
Label: Jumbo Neue Medien (DA Music)
    
HIER könnt ihr das Hörbuch direkt bestellen.
   
   
America ist überglücklich: Sie gehört zur Elite, den sechs - von anfänglich 34 - auserwählten Mädchen, die um die Gunst von Prinz Maxon werben. Immer stärker fühlt sie sich zu dem charmanten Thronfolger hingezogen. Seit aber Aspen, ihre erste große Liebe, als Wache im Palast ist und sich nach und nach ihr Vertrauen zurückerobern kann, merkt America, dass sie noch Gefühle für ihn hat. Sie steht vor der schwersten Entscheidung ihres Lebens. Und dann kommt es zu einem schrecklichen Vorfall, der alles verändert. America muss sich der Frage stellen, ob sie tatsächlich Prinzessin werden möchte und wem sie im Palast noch trauen kann …


America ist weiter im Spiel! Sie gehört zur Elite, die aus den letzten sechs verbleibenden Mädchen besteht. Und alle sechs haben nur ein Ziel: Die Ehefrau von Maxon, dem Prinzen, zu werden. Aber nicht alle spielen fair, und wie im wahren Leben, werden schnell die Krallen ausgefahren. Und dann ist da ja auch  noch Aspen, Americas Exfreund, dem sie im Palast dauernd über den Weg läuft, jetzt wo er als Wache für die königliche Familie arbeitet. Americas Gefühle für den jungen Prinzen sind auch für sie selbst schwer zu verstehen, einerseits mag sie ihn, aber genügd das um ein Leben als Prinzessin zu führen? Ihr ist bewußt das dies nicht nur Vorteile hat. Und nachdem sie schreckliche Dinge miterleben muß, möchte sie nur noch eins: Zurück nach Hause, zu ihrer Familie.


Die Geschichte: 
Schon einige male habe ich die Meinung geäußert das zweite Teile meist die schwächsten einer Reihe sind. Bei "Selection - Die Elite" hat sich die Autorin allerdings selbst übertroffen! 
Während der erste Teil doch viel mehr auf die "Bachelor"-Geschichte einging, erfährt man nun auch mehr über die Geschehnisse im Land, Regierungshandlungen und den laufenden Krieg. In dies alles wird America verwickelt, und ihr platzt mehr als einmal der Kragen. Das mag ich so an ihr, sie läßt sich weder einschüchtern noch verängstigen. Und das sie Maxon nicht vollkommen vertrauen kann ist verständlich, wer könnte das schon wenn der Traumprinz gleichzeitig auch mit anderen hübschen Frauen seine Zeit verbringt.
Ich war tatsächlich einige male den Tränen nahe, was ich bei dieser Reihe niemals gedacht hätte. Da ist nichts mit einfacher Lovestory! Es ist spannend von Anfang bis Ende, und ich konnte diesen Roman einfach nicht aus der Hand legen. Also wurde heute nichts gekocht und dafür mehr gelesen ;-) Schade das es für den Moment vorbei ist, aber ich freue mich schon auf den nächsten Teil. Es gibt da einige Dinge die ich mir wünschen würde, und ich bin gespannt ob diese eintreffen. (Übernommen von meiner Rezension des gedruckten Buchs).

Das Hörbuch: "Selection" habe ich ja bereits gehört, und es gefiel mir so gut, daß ich auf jedem Fall auch das zweite Hörbuch wollte.
Denn für ein Re-Reading fehlt mir die Zeit.
Wie bereits in meiner Rezension zum ersten Teil erwähnt, finde ich die Sprecherin Friederike Woltershat gut gewählt.
Kein langweiliges und monotones Sprechen, so daß es leicht fällt der Geschichte zu folgen.
Nichts ist schlimmer als bei einem Hörbuch fast einzuschlafen, oder Stellen überspringen zu müssen weil es nicht voran geht.
Obwohl ich die Geschichte ja bereits kenne, war ich an einer Stelle den Tränen nahe.
Ich verrate hier natürlich nicht, worum es geht, aber für diejenigen die "Die Elite" auch bereits gelesen haben, es geht um Americas Freundin Marlie... diesem Teil des Hörbuchs habe ich am meisten entgegengefiebert.
Es fehlte noch an manchen Stellen an Ausdruck (das habe ich auch in meiner vorherigen Rezension bemängelt), aber die Spannung war doch da.
Genau wie meine Tränen ;-)
  
  
Eine gelungene Fortsetzung!!!
Meine Bewertung: 5 von 5 Sterne!!!
  

Kiera Cass wurde in South Carolina geboren, studierte Geschichte an der Radford University und lebt heute mit ihrer Familie in Virginia. 2009 veröffentlichte sie ihren ersten Jugendroman. Ihre Freizeit verbringt sie mit Lesen, Tanzen, Videodrehen und großen Mengen Kuchen.

Friederike Wolters ist Buchhändlerin in einer Hamburger Traditionsbuchhandlung, wo sie auch ihre Ausbildung absolvierte und heute unter anderem die Hörbuchabteilung leitet. Aufgewachsen ist sie in Amberg / Bayern und feiert nun mit "Selection" ihr Debüt als Hörbuch-Stimme, nachdem sie an einem Casting des JUMBO Verlags teilgenommen hat und als Sprecherin für die beiden Hörbücher "Selection" und "Selection. Die Elite" ausgewählt wurde.
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen