Dienstag, 28. Oktober 2014

Buchvorstellung - Frisch entführt ist halb gewonnen

Ich hatte das Glück,
bei der Auorin Michaela Grünig
ein Notizbuch zu ihrem aktuellen Roman zu gewinnen!


Ich als Notizbuch-Sammler bin natürlich begeistert!!!

Vielen lieben Dank Michaela!!!!

Wer ihren Roman noch nicht kennt,
sollte sich auf jedem Fall einmal die Inhaltsangabe durchlesen.
Für alle die durchgeknallte Frauen wie z.B. Bridget Jones mögen.
   
 
Klick aufs Cover, und ihr kommt zur Amazon-Seite.

Vicky Leenders, die verwöhnte und etwas naive Tochter eines reichen und einflussreichen Kölner Geschäftsmannes, verliebt sich in Tom Schneider, dem Star einer TV Soap-Opera, die in der Kölner Südstadt spielt. Da für sie die Grenzen zwischen Fiktion und Realität nicht immer eindeutig verlaufen, hält sie das Alkoholproblem, mit dem Tom sich laut der Regenbogenpresse herumschlägt, für echt, und entführt ihn kurzerhand, um ihn zum Entzug zu zwingen. Über ihre Abenteuer bei dieser Entführung schreibt sie in einem Blog.

Natürlich bleibt diese Entführung nicht unbemerkt, sie ruft die Polizei und einen Reporter des lokalen Boulevardblatts auf den Plan....
   

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen