Montag, 30. Oktober 2017

Rezension - Devils Daughter (2) - Thron der Verdammnis


Geschrieben von Lilyan C.Wood
Format: Ebook
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 372 Seiten
Verlag: Dark Diamonds (26. Oktober 2017)
 
ACHTUNG!
Dies ist der zweite Teil der Reihe!
  

Lucia und Fero haben vor langer Zeit gegen die Engel gekämpft, und nun ist es für die beiden an der Zeit, ihren Platz neben Lucias Vater, dem Teufel höchstpersönlich, einzunehmen.
Während Lucia alles lernt, was sie als Nachfolgerin wissen muss, geschieht etwas Schreckliches:
Die verdammten Seelen werden befreit, und dsa Ende der Unterwelt steht genauso bevor wie das der Menschen.



Schon der erste Teil der Reihe hat mir sehr gut gefallen.
Eine junge Frau aus der heutigen Zeit, die erkennen muss, daß sie die Tochter des Teufels ist, und die wirklich Gefahr von Engeln ausgeht.
Nun ist sie in der Unterwelt angekommen und bereitet sich auf ein Leben als Nachfolgerin ihres Vaters vor.
Niemals hätte sie damit gerechnet, daß es erneut zu einem Kampf kommen wird, bei dem alle in Gefahr sind, die Lucia etwas bedeuten.

Eigentlich hätte man vermuten können, daß Lucia und Fero in der Hölle ihr Happy End finden werden, ihr "Glücklich bis ans Ende ihrer Tage".
Doch die bösen Engel waren nur der Anfang, und Lucia muss all ihre teuflischen Kräfte aufbringen, um die wirklich Bösen und Schrecklichen zu besiegen.

Die Autorin hat es geschafft, ihre erste Geschichte noch zu toppen, und Lucia noch schlimmere Feinde geschickt, die direkt der Hölle entsprungen sind.
Bekannte Charaktere treten wieder in Erscheinung, genau wie es neue gibt, die nicht alle zu den Guten gehören.
Es war gruselig spannend, schockierend und entsetzlich, was Lucia alles erleben musste.
Und auch wenn es ihr widerstrebt, sie muss all ihre Macht beweisen und sich teuflisch benehmen.


Für mich ist "Thron der Verdammnis" eine gelungene Fortsetzung und ein würdiges Ende!
Meine Bewertung: 5 von 5 Sterne!!!
  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen