Montag, 20. November 2017

Rezension - Der Weihnachtosaurus


Geschrieben von Tom Fletcher
Gebundene Ausgabe: 384 Seiten
Verlag: cbt (2. Oktober 2017)
ISBN-13: 978-3570164990
Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 8 Jahren
   

»Lieber Weihnachtsmann, ich wünsche mir einen echten Dinosaurier ...«

Die Weihnachtswichtel am Nordpol sind ganz aus dem Häuschen, als sie tief im Eis ein geheimnisvolles Ei entdecken. Der Weihnachtsmann höchstpersönlich brütet das Ei unter seinem dicken Po aus. Zur Verblüffung aller schlüpft ein freundlicher kleiner Dinosaurier: der Weihnachtosaurus. Zufällig schickt zur gleichen Zeit, tausende Kilometer entfernt, ein kleiner Junge namens William seinen Wunschzettel an den Weihnachtsmann ab: Er wünscht sich einen echten Dinosaurier. Als William und der Weihnachtosaurus einander in der Weihnachtsnacht begegnen, erleben die beiden nicht nur ein fantastisches, zum Brüllen komisches Abenteuer, sondern auch, was es heißt, den Wünschen seines Herzens zu folgen.
(Quelle: Verlag)


Williams größter Weihnachtswunsch wäre ein Dinosaurier, doch wie soll sich dieser erfüllen?
Welch Zufall, daß die Wichtel gerade ein Ei aus längst vergangenen Zeiten im Eis gefunden haben, welches vom Weihnachtsmann ausgebrütet wird.
Denn wer sonst hat am Nordpol einen solch dicken Hintern, um diese Aufgabe zu übernehmen? ;-)

William ist ein netter Junge, der es in der Schule nicht einfach hat.
Umso schöner ist sein Zuhause, denn sein Papa liebt ihn überalles.
Außerdem ist er verrückt nach Weihnachten, was ihn in meinen Augen noch symphatischer macht.

William kann kaum glauben, daß sein Wunsch tatsächlich in Erfüllung geht.
Und genauso überrascht ist auch ein Bösewicht, der auf der Bildfläche erscheint und nichts Gutes im Schilde führt.

Williams Weihnachtsabenteur ist einfach herzallerliebst.
Zum einen spielen sein Dinosaurier und sein Vater eine große Rolle, Liebe und Freundschaft darf einfach nicht fehlen.
Doch auch Mobbing ist ein Thema, ebenso wie die Verbitterung einiger Menschen.
Menschen, die selbst in der Weihnachtszeit von negativen Gedanken gelenkt werden.
Natürlich gehört auch Spaß zu Weihnachten, und der Weihnachtsmann sorgt auf jedem Fall dafür.
Dieser Roman hat einfach alles, was zu einem guten Kinderbuch dazu gehört, und meine Tochter mit ihren 5 Jahren war begeistert, als ich ihr die letzten Abende vorgelesen habe.
Uns gefiel die Geschichte so gut, daß wir uns jetzt auch noch das Hörbuch zugelegt haben.


Ein weiteres Highlight sind außerdem die bezaubernden Illustrationen, von denen es ganz viele gibt.

Dieses Buch macht einfach Spaß!



Ein wunderschöner Weihnachtsroman für kleine und große Leser.
Meine Bewertung: 5 von 5 Sterne!!!
  

1 Kommentar:

  1. Huhu,

    ja das kann ich gleich so Unterschreiben :D Das Buch ist so schön ♥ Mich hat es durch sein Cover auf sich aufmerksam gemacht :D

    Tintengrüße von der Ruby

    AntwortenLöschen